Hilscher netXStudio ist eine Java Eclipse basierte Software zur Programmierung und Steuerung von Netzwerk-Komponenten im Industrie-Kontext.

Hilscher Systemautomation: Überarbeitung von netXStudio

Heuristische Analyse und Schaffung eines neuen Erscheinungsbildes für eine Controller-Software für Embedded Systeme

Die Applikation zur Konfiguration der neuen Netzwerk­controller­familie netX kam zu Auftragsbeginn frisch aus der Entwicklung mit Eclipse und nutzte die entsprechend austauschbare Standard-Oberfläche. Genau hier kamen wir mit unserer User Interface Design Expertise ins Spiel.

Verschiedene Ansichten der Java Eclipse basierten Software zur Programmierung und Steuerung von Netzwerk-Komponenten.

Die Hilscher Gesellschaft für System­automation mbH ist einer der führenden Anbieter für Kommunikations­lösungen zur Fabrikautomation. Die neue Generation der netX Controller von Hilscher können die Kunden erstmals softwareseitig konfigurieren und so genau auf ihre Anwendung zuschneiden. Dieser komplexe Vorgang findet in der in Eclipse entwickelten netXStudio Desktop­anwendung statt.

Der Fokus unserer Arbeit an diesem Tool lag darin, zunächst einmal die größten Usability-Hürden und Fallstricke im Interface mit Hilfe einer Heuristischen Evaluation zu beseitigen. Auf Grundlage sogenannter Dialogprinzipien wurden dabei Schwachstellen und Inkonsistenzen aufgedeckt und im Nachgang jeweils individuell optimiert.

Übersicht von Splashscreen und Icons die für netXStudio erstellt wurden.

Parallel haben wir das Erscheinungsbild der Software vollständig überarbeitet und ihr damit erstmals ein Gesicht gegeben, dass zur Marke Hilscher passt. Im Fokus dabei: Quick Wins, die sich ohne größere Eingriffe in die Eclipse-Standards einfach umsetzen liesen. Ergänzt wurde dies um die Erstellung passender Icons. So entstand innerhalb weniger Wochen ein rundes Produkt, dass Hilscher guten Gewissens ersten Lead-Kunden auf einer Messe präsentieren konnte.

Icons die für die Software netXStudio erstellt wurden.

Was haben wir gemacht?

  • KickOff Workshop zur Definition von Zielen und Rahmenbedingungen
  • Heuristische Evaluation (Expertenanalyse) und anschießende Optimierung
  • Einführung eines neuen Erscheinungsbildes für die Applikation
  • Produktion von passenden Icons

Weiterführende Links

www.hilscher.com/de/netx/einfuehrung/

Schlagwörter

Gestaltung Interface Design Analyse Heuristische Evaluation Eclipse Embedded Desktop Netzwerkcontroller Industrie Informationstechnik Elektrotechnik