ucdplus_commscope_ion-u_konfiguration_referenz.jpg

Commscope: ION-U

Konzeption und Gestaltung des Konfigurationstools für verteilte Antennensysteme ION-U

Wie sorgt man dafür, dass 50.000 Fußballfans in einem Stadion gleichzeitig mit ihrem Smartphone surfen, telefonieren und ein Foto von ihrer Lieblingsmannschaft nach Hause schicken können? Man benötigt eine skalierbare Router- und Antennensteuerung.

    Der Hardwarehersteller Commscope Inc. ist einer der führenden Anbieter von Netzwerkkomponenten für Mobilfunknetze. Zu den Produkten gehört unter anderem auch das sogenannte verteilte Antennensystem ION-U – ein riesiges Netzwerke aus Repeatern, mit denen die Netzabdeckung in räumlich begrenzten Gebieten verstärkt und gesteuert werden kann. Dabei erfolgt die Steuerung so genau, dass selbst eine priorisierten Highspeed-Abdeckung der VIP Loge für den Vereinsvorstand kein Problem darstellt.

      Software-Interface einer Software zur Administration und Skalierung von Mobilfunk-Routern. Darstellung Desktop-Version und der iOS App.

      Die browserbasierte Steuerungssoftware dieser komplexen Systeme haben wir zusammen mit einem auf Kundenseite länderübergreifenden Team überarbeitet. In mehreren Workshops mit Teilnehmern aus den USA, Italien und Deutschland trafen technische Expertise und Usability-Fachwissen aufeinander. Somit war der Grundstein für ein erfolgreiches Projekt gelegt.

        ION-U Distributed Antenna System Software (skalierbare Routensteuerung für Mobilfunk). Grafische Darstellung der Systemauslastung. Informationsvisualisierung, Interface Design.

        Im weiteren Verlauf entstand aus den Workshop-Ergebnissen ein Klick-Prototyp, der immer weiter verfeinert und optimiert wurde. Der interaktive Prototyp bildete am Ende über 50 Ansichten der Steuerungssoftware ab.

        Ein weiteres Ergebnis der Workshop war neben der Interface-Überarbeitung der Steuerungssoftware die Notwendigkeit einer Mobile App für Techniker vor Ort. Diese App benötigt aber nicht den vollen Funktionsumfang, sondern lediglich Funktionen zur Fehlersuche. Somit konnte hier ein reduziertes Interface implementiert werden.

        Ergänzend entstand ein Style Guide zur Definition der visuellen Gestaltung.

        Grafische Darstellung der Rack-Belegung und Auslastung in einer Software zur Administration und Skalierung von Mobilfunk-Routern.

        Was haben wir gemacht?

        • Analyse, Konzeption und Gestaltung der browserbasierten Anwendung und Mobile App
        • HTML-Klickprototyp
        • Style Guide

        Weiterführende Links

        www.commscope.com

        Schlagwörter

        Konzeption Gestaltung Klickprototyp Style Guide Software Browserbasiert Desktop-Applikation Mobile App Industrie Telekommunikation Informationstechnik Elektrotechnik

        UCD+ in 5 Minuten

        Sie möchten uns näher kennenlernen, ohne gleich viel Zeit zu investieren? Wir stellen Ihnen kurz unser Unternehmen und unsere Referenzen vor.

        Schwerpunkte der Präsentation

        Form der Präsentation

        Wünsche und spezielle Themen?

        Vielen Dank!

        Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.