UX-Design für Ihre Software, Geräte- oder Maschinen­steuerung und Ihre Webapplikation

Nutzerzentrierte Produktentwicklung schafft digitale Produkte, die Ihre Nutzer begeistern werden. Nutzerzentrierung steigert sowohl die Attraktivität Ihres Produkt, als auch die Produktivität Ihrer Nutzer. Dabei tragen unsere Designer selbstverständlich Ihren Technologien, den Markenattributen und Ihrem Corporate Design Rechnung. Die Methodenauswahl ist dabei vielfältig.

ux-design_agentur.jpg

WIR SIND DIE UX DESIGN UND USABILITY SPEZIALISTEN FÜR IHRE INDUSTRIE- UND ENTERPRISE APPLIKATIONEN

Eine großartige User Experience (UX) entsteht nicht im stillen Kämmerlein, sondern als Prozesskette, in der unsere Design- und Konzeptionsspezialisten Ihr Know-How einbringen. Von der Anforderungsanalyse und User Research, über die Konzeption und Gestaltung bis hin zur Evaluation und Umsetzung kommen an jedem Punkt exzellente und erfahrene Fachkräfte zum Einsatz.

So versorgen wir seit über 10 Jahren Unternehmen vom KMU bis Konzern mit heraus­ragenden User Interfaces für ihre Steuerungen und Applikationen. 

DAS ZIEL: Ein herausragendes Produkt

Ihr Ziel ist der Markterfolg mit Ihrem Produkt. Mit unseren UX-Design Services ermöglichen wir Ihnen genau das – ein Produkt, das Ihre Nutzer lieben werden.
So genau wir es mit der Qualität nehmen, so flexibel sind wir beim Prozess. Produkt­entwicklung ist kein Solistentreffen, sondern ein sauber dirigiertes Symphoniekonzert. 

Egal ob Agile oder klassisch Wasserfall, wir sind es gewöhnt, uns nahtlos an die Prozesse unserer Auftraggeber anzudocken und als Teamspieler das beste für Sie herauszuholen.


ANALYSE UND STRATEGIE

Sie möchten Ihr digitales Portfolio überarbeiten? Wir unterstützen Sie bei Anforderungs­analyse und User Research, also dem Sammeln der Bedürfnisse und Anforderungen der Nutzer an ein Produkt. Natürlich nie ohne den Blick über den Tellerrand auf die Aktivitäten Ihrer Mitbewerber. Zudem beraten wir insbesondere KMUs strategisch in allen Fragen der digitalen Transformation und digitalen Produktstrategie.

+ Mehr zu Consulting und Strategie

+ Mehr zu Anforderungsanalyse / Research

user_interface_software_konzeption.jpg

KONZEPTION VON INTERFACES

Das Konzept ist ausschlaggebend für den späteren Erfolg einer Applikation oder Maschinensteuerung. Welche Informationen findet der Nutzer wo? Wie genau kann er damit interagieren?

Während der Konzeption wird das Fundament gelegt. Es berücksichtigt vordergründig die Bedürfnisse der Nutzer und bildet deren Logikverständnis ab. Dabei setzen wir auf Scribbles und Wireframes. Diese stellen das grundsätzliche Layout mit seinen Elementen funktional dar, ohne das Details der Gestaltung bereits ausgearbeitet sind. Hier kann bereits mit ersten Tests die Akzeptanz der Nutzer evaluiert werden.

Ebenso kümmern wir uns in dieser Projektphase um den logischen Überbau einer Applikation in Form einer Informationsarchitektur. Diese bildet den strukturellen Aufbau der gesamten Anwendung ab.

user-interface_konzeption.jpg

PROTOTYPING

Unser Design-Team nutzt interaktive Prototypen als zentrales Element des Gestaltungs­prozesses. Dieser bildet die Struktur, Gestaltung und Verhalten einer Bedienoberfläche mit allen Funktionen vollständig und realistisch ab (Interface Design und Interaction Design). Produktlogik, z.B. der Datenabruf aus einer Datenbank werden hier simuliert. So kann die Bedien­oberfläche vollständig erstellt und getestet werden, bevor die Anbindung an das Produkt oder den Service erfolgen. Das spart Kosten und beschleunigt die Umsetzung. Sehen Sie bereits im Entstehungs­prozess, was Ihre Nutzer später sehen werden. 

user-interface_prototyping.jpg

INTERACTION DESIGN

Das Interaction Design definiert, wie ein System auf Aktionen des Benutzers reagiert. Es ist das Verhalten (Feel) einer Software, mobilen App oder Website. Zusammen mit dem Interface Design (Look) entsteht das Look & Feel eines Produktes. Beides stimmen wir individuell auf Ihre Anwendung und den Nutzungskontext ab.

Erst durch Reaktion wird ein Interface lebendig. Es gibt dem Nutzer Hinweise, wie Elemente zu bedienen sind (MouseOver-Zustände signalisieren interaktive Elemente). Sie sind unabdingbar, um ein System schnell zu erlernen und zu beherrschen.

Ein lebendiges Interface verwendet Animation und Bewegung, um den Nutzer auf den aktuellen Systemstatus aufmerksam zu machen (Ergebnisse werden geladen, Import wird geprüft usw.). Dies ist wichtig, um permanentes Feedback zu geben, Antwortzeiten zu überbrücken und Unsicherheit beim Anwender zu vermeiden.

Bei reinen Touch-Applikationen haben Animationen noch eine andere wichtige Aufgabe. Sie ersetzen den fehlenden Mouse Over-Zustand. Bei mobilen Interfaces zeigen Animationen dem Benutzer versteckte Interaktionen (z. B. „nach unten wischen” zum Aktualisieren). Denn in einer mobilen App ist der Platz stark eingeschränkt. Nicht jede Aktion kann über ein Icon abgebildet werden.


VISUAL DESIGN

Es gibt keine zweite Chance für einen ersten Eindruck. Ein hochwertiges Visual Design trägt neben einer hohen Benutzerfreundlichkeit entscheidend zum Erfolg bei.

Bei uns geben spezialisierte Visual Designer jedem Interface den pixelperfekten visuellen Schliff. 

Das Arbeiten mit vorhandenen Erscheinungsbildern ist bei uns eine ebenso erprobte selbstverständlichkeit, wie deren konsistente Weiterentwicklung. Wichtig dabei: Insbesondere bei Maschinensteuerungen und weiteren Industrielösungen sind stets die beschränkten Möglichkeiten zu beachten. Bei Steuerungen muss zum Beispiel häufig auf Schatten oder Verläufe verzichtet werden.

Wir liefern Ihnen ein herausragendes Visual Design, dass technisch zu Ihrem Produkt passt.


EVALUIEREN VON USER INTERFACES MITTELS USABILITY-TESTING

Jedes Produkt wird spätestens vom Nutzer einem Test unterzogen. Aber nach Markteinführung sind Änderungen aufwendig und teuer. Daher validieren wir unsere Konzepte und Designs mit Hilfe echter Nutzer.

Egal ob beim Nutzer vor Ort, als Remote-Interview oder Online A/B-Test – für jede Anforderung haben wir das passende Testverfahren.

+ Mehr zum Thema “Usability-Testing”


STYLE GUIDES UND DOKUMENTATION

Um Konsistenz innerhalb einer Anwendung zu erreichen, ist ein Style Guide unabdingbar. In ihm sind alle Definitionen zu Interface Design (Aussehen) und Interaction Design (Verhalten) dokumentiert:

Eine in den Abläufen konsistente Applikation führt zu effizienter Nutzung und einer schnellen Erlernbarkeit durch den Anwender. Wir setzen dabei weitestgehend auf digitale Style Guides, aus denen sich Ihre Entwickler medienbruchfrei bedienen können und somit deutlich effizienter entwickeln können.

digitaler_styleguide.jpg

ICON DESIGN

Die Hauptaufgabe eines Icons besteht darin, Informationen schnell und einfach verständlich zu machen. Komplexität kann minimiert und der Nutzer so entlastet werden. Mentale Modelle der Nutzer sind die Grundlage für die Gestaltung eines intuitiv nutzbaren Icons.

+ Mehr zu Icon Design

Ihr Ansprechpartner

Nils Burgmann
Projektleiter

+49 391 53 85 64 10
mail(at)ucdplus(dot)com