EINFACH MEHR WISSEN: UNSERE SCHULUNGEN

Werden Sie Experte für Usability, User-Centered-Design und Digitalisierung. Buchen Sie noch heute ein passendes Training aus unserem Kursangebot.


Kompaktschulung: Das kleine 1x1 der Usability

Was ist Usability? Wie und für was kann ich Usability Methoden in meinem Unternehmen anwenden? Welchen Nutzen hat meine Firma und meine Kunden? Kommen Ihnen diese Fragen bekannt vor?

Im ersten Teil unserer eintägigen Schulung beleuchten wir zunächst was sich hinter oft gehörten Begriffen wie Usability und User Experience verbirgt. Wir zeigen Ihnen, was ein intuitives Produkt ausmacht und mit welchen Methoden es erreicht wird. Anhand anschaulicher Best Practice Beispiele unterstützen wir Sie dabei, diese einfachen Methoden in Ihre Unternehmensprozesse zu integrieren.

Im zweiten Teil werden Sie ausgewählte Methoden anhand praktischer Übungen direkt anwenden und erlernen.

Details:

  • Dauer: 1 Tag 
  • Teilnehmer: min. 4 / max. 12 
  • Ort: Inhouse - direkt bei Ihnen vor Ort 
  • Termine: jederzeit (nach Absprache)
  • Preis: 490,00 € (netto) pro Teilnehmer

 

JETZT INFORMIEREN


USABILITY ALS ERFOLGSFAKTOR FÜR IHR UNTERNEHMEN

Unsere dreiteilige Seminarreihe vermittelt umfangreiches Wissen rund um Usability-Methoden, Personas und Szenarien und das Erstellen und Auswerten von Usability-Tests.


Seminar I: Methoden des User Centered Design Prozesses

Lernen Sie, wie Sie Ihr digitales Produkt, Ihren Service oder Ihr System in Zukunft mit einer ausgezeichneten Usability und User Experience gestalten können, indem Sie Ihre Nutzer in den Prozess mit einbeziehen.

Im ersten Teil des Seminars lernen Sie zunächst die Phasen des User-Centered-Design Prozesses kennen und warum Usability so wichtig ist. Anschließend erläutern wir Ihnen die Methoden des Prozesses mit Hilfe anschaulicher best practice Beispiele.

Wir behandeln unter anderem die Analyse des Nutzungskontextes, Erstellung von Adhoc-Personas und User Stories, Entwicklung von Anforderungen aus Nutzersicht, Aufbau einer Informationsarchitektur, Prototyping und Evaluation durch Small Usability Tests.Anhand von individuell auf Sie zugeschnittenen Übungen werden die Methoden im anschließenden Praxisteil beispielhaft durchgeführt. Hier erhalten Sie das Notwendige Wissen um die Methoden im eigenen Unternehmen anwenden zu können. Nach der Teilnahme erhalten Sie von uns ein Zertifikat.

Details:

  • Dauer: 2 Tage 
  • Teilnehmer: min. 4 / max. 12 
  • Ort: Inhouse - direkt bei Ihnen vor Ort 
  • Termine: jederzeit (nach Absprache)
  • Preis: 890,00 € (netto) pro Teilnehmer

 

JETZT INFORMIEREN


Seminar II: Personas und Szenarien erstellen und effektiv nutzen

Sie lernen, wie Sie Nutzergruppen (Personas) für Ihr digitales Produkt definieren. Es wird gezeigt wie aus Personas Entscheidungen für Unternehmensausrichtung und Produktplanung erfolgreich abgeleitet werden.

Was macht eine (gute) Persona aus? Mit welchen notwendigen Methoden erheben Sie Daten zur Erstellung einer Persona? Wie generiert man aus diesen Daten Nutzergruppen? Wie wird einer Persona Leben eingehaucht? Diese Fragen beantworten wir im ersten Teil der Schulung. Im zweiten Teil werden Methoden vermittelt, die zeigen wie Sie Personas um Szenarien erweitern. Szenarien beschreiben die Interaktion der Persona mit dem Produkt aus Nutzersicht, um deren Ziel zu erreichen.

Ergänzt werden die Methoden um fiktive Beispiel-Übungen und so gefestigt. Das notwenige Wissen und die Vorlagen um die Methoden in Ihrem Unternehmen anzuwenden, erhalten Sie von uns. Zudem erhalten Sie für Ihre Teilnahme ein Zertifikat. 

Details:

  • Dauer: 1 Tag 
  • Teilnehmer: min. 4 / max. 12 
  • Ort: Inhouse - direkt bei Ihnen vor Ort 
  • Termine: jederzeit (nach Absprache)
  • Preis: 490,00 € (netto) pro Teilnehmer

 

JETZT INFORMIEREN


Seminar III: Usability messen, testen und auswerten 

Wie effektiv, effizient oder zufrieden sind Ihre Nutzer im Umgang mit Ihrer Website, Software, App oder digitalen Maschinensteuerung? In diesem Seminar lernen Sie die Methoden zum Testen Ihres Produktes und zur optimalen Auswertung Ihrer Evaluationen. 

Das Seminar beginnt mit der Vorstellung der verschiedenen Methoden zur Datenerhebung und wir zeigen Ihnen wann Sie welche Methode einsetzen können.

Wie kann mit qualitativen Methoden und nur wenigen Testpersonen das Nutzerverständnis zu Ihrem Produkt getestet werden? Wie testet man eine geplante Navigation? Wie eine neue Feature Idee? Wie kann man mit zusätzlichen Erhebungen repräsentative Aussagen über Effektivität und Effizienz Ihrer Nutzer treffen? Das Seminar beantwortet diese Fragen und Sie sind somit in der Lage fundierte Entscheidungen über Priorisierung oder Bestehen von Funktionen zu treffen. Der Vorteil ist, dies geschieht bereits vor der Implementierung.

Die vorgestellten Methoden werden im Praxisteil anhand von fiktiven Beispiel-Übungen erprobt. Am zweiten Tag werden die Methoden durch eine individuell auf sie zugeschnittene Übung gefestigt. Sie erhalten alles an notwendigen Vorlagen und Wissen, um die Methoden im eigenen Unternehmen anwenden zu können. Sie erhalten ein Zertifikat am Ende Schulung. 

Details:

  • Dauer: 1,5 Tage 
  • Teilnehmer: min. 4 / max. 12 
  • Ort: Inhouse - direkt bei Ihnen vor Ort 
  • Termine: jederzeit (nach Absprache)
  • Preis: 690,00 € (netto) pro Teilnehmer

 

JETZT INFORMIEREN


INDUSTRIE 4.0

Mit Teilnahme an dieser Seminar- und Workshop-Reihe werden Sie in die Lage versetzt, selbstständig Potentiale in Ihrem Unternehmen zu identifizieren, die Ihnen einen Einstieg in die Digitalisierung Ihrer Wertschöpfungsketten ermöglichen.

Wir erarbeiten gemeinsam Antworten auf Fragestellungen wie: Ist mein Unternehmen überhaupt für Industrie 4.0 richtig aufgestellt? Wie nützt eine Digitalisierung meines Unternehmens meinen Kunden? Mit welchen Investitionen muss ich rechnen und wer kann mir bei der Umsetzung helfen?

Das modulare Konzept aus Workshops und Seminaren ist praxisorientiert auf die Befürfnisse Klein- und Mittelständischer Unternehmen ausgerichtet. Wichtig ist, dass wir die Inhalte stets anhand eines fiktiven Unternehmens erarbeiten und somit Sie somit Ihre eigenen Innovationsideen nicht preisgeben müssen. Die drei Module gliedern sich jeweils in einen Theorie und Praxisteil. In den Theoriephasen (Seminare) werden Grundlagen rund um Industrie 4.0 vermittelt. 


Von der Erklärung der Begrifflichkeiten und Technologien bis hin zu notwendigen Änderungen in der Unternehmensstruktur und dem Geschäftsmodell. In den Praxisphasen (Workshops) werden die Seminarinhalte am Beispiel eines fiktiven Unternehmens gemeinsam vertieft und eine Industrie 4.0 Lösung beispielhaft erarbeitet. So erlangen alle Teilnehmer ein tiefes Verständnis für die neue Materie.

Die Reihe besteht aus drei ganztägigen Terminen, die sich jeweils in einen Theorie und Praxisteil gliedern (Seminar und Workshop).

  • Modul 1 behandelt die Grundlagen rund um Digitalisierung und Industrie 4.0.
  • In Modul 2 lernen wir, wie sie Digitalisierungspotentiale im eigenen Unternehmen erkennen und diese zu neuen Services und Produkten weiterentwicklen.
  • Im anschließenden Modul 3 beschäftigen wir uns mit den Geschäftsmodellen, die für eine erfolgreiche Digitalisierung notwendig sind.

 

JETZT INFORMIEREN

Ihre Ansprechpartnerin

Nadine Kempe

+49 391 53 85 64 10
schulung(at)ucdplus(dot)com