← zurück

RESPONSIVE DESIGN

Der Begriff Responsive Design beschreibt die dynamische Anpassung von Inhalten an die Eigenschaften des Ausgabegerätes. Egal ob Laptop oder Smartphone – Responsive Design ermöglicht es, Inhalte für jedes Ausgabemedium optimiert anzubieten.

Senior Developer René Kann und Senior Interface Designerin Susi Augustin bei der Erstellung eines Konzeptes.

Zu den Vorteilen des Responsive Designs zählt eindeutig die erhöhte Flexibilität der Nutzer, da Inhalte über mehrere Devices hinweg in gleicher Qualität genutzt werden können.

Weitere Vorteile:

  • Inhalte und Informationen und nicht die Abmessungen der Endgeräte stehen im Vordergrund
  • Optimales Ausnutzen des zur Verfügung stehenden Platzes durch flexibles Gestaltungsraster
  • Berücksichtigung aller Displaygrößen


← zurück