← zurück

Klickdummies

Ein Klickdummy ist eine interaktive Simulation des Interfaces Ihrer Anwendung. Das Bedienkonzept einer Anwendung wird durch sie noch vor der Entwicklung erfahrbar.

Senior Developer René Kann und Senior Interface Designerin Susi Augustin bei der Erstellung eines Konzeptes.

Ein Klickdummy ist noch ohne farbliche Gestaltung. Dies hat den Vorteil, dass verschiedene Konzepte besonders schnell erarbeitet werden können, ohne sich in Details zu verlieren. Mit Klickdummies ist es besonders einfach, grundlegend verschiedene Bedienkonzepte gegeneinander zu prüfen oder Varianten für neue Funktionen zu testen.

Ein Klickdummy ermöglicht Ihnen:

  • Wichtige Anwendungsszenarien (Use Cases), deren Funktionalitäten und Verortung noch vor der eigentlichen Entwicklung abzubilden und zu testen
  • Übergänge zwischen Informationen darzustellen
  • Die Logik der Bedienstruktur zu überprüfen und schnell Varianten zu entwickeln
  • Verständnisprobleme beim Nutzer aufzuspüren, durch Akzeptanztests und Usability Tests, und diese Probleme binnen kurzer Zeit zu optimieren 


    ← zurück