← zurück

INTERFACE DESIGN

Auch als UI-Design (User Interface Design) bezeichnet, definiert das Interface Design, wie ein System visuell gestaltet ist. Es ist das Erscheinungsbild (Look) einer Software, mobilen App oder Website. Gutes Interface Design orientiert sich nicht ausschließlich an Trends sondern vielmehr an wahrnehmungspsychologischen Aspekten.

    Senior Developer René Kann und Senior Interface Designerin Susi Augustin bei der Erstellung eines Konzeptes.

    Interface Design beinhaltet Überlegungen zum gesamten Aufbau (Layout) als auch zu geeigneten Schriften, Icons und Farben. Konsistente Gestaltung und die Nutzung von Design Pattern ist Voraussetzung für eine hohe Nutzerfreundlichkeit.

    • Gutes Interface Design erhöht die Nutzerfreundlichkeit und kommuniziert gleichzeitig Markenwerte
    • Mittels High-Fidelity-Prototypen kann der finale Look einer Anwendung kommuniziert werden


    ← zurück